Victorinox Kindermesser zum Umhängen

Mit dem „My first Victorinox Set“ bringt der Schweizer Hersteller ein Kindermesser in den Handel Das im Set mit einer Umhängekordel und auch einer Kette zum Anbringen an Gürtelschlaufe oder ähnliches. Das sich dieses Kindermesser mit der Umhängekordel auch um den Hals tragen lässt, kann man auch von einem Neck Knife für Kinder sprechen, wenn auch wir älteren eine andere Vorstellung von diesem haben.

Das My first Victorinox Set ist ein Taschenmesser das im großen und ganzen dem bekannten, normalen Schweizer Taschenmesser entspricht – bis auf die abgerundete Klinge die vor Stichverletzungen schützt und der Kordel zum Umhängen.

Schweizer Taschenmesser zählen zu den beliebtesten Taschenmessern weltweit. Auch Kinder kommen mit dem My first Victorinox in den Genuss eines tollen Taschenmessers das für alle Abenteuer draußen perfekt geeignet ist.

My first Victorinox Kindermesser – Produktdetails

  • Grifflänge: 84 mmmy first victorinox taschenmesser kinder
  • Klingenlänge: 54 mm
  • Gesamtlänge: 145 mm
  • Klingenstärke: 2,5 mm
  • Gewicht: 45 Gramm
  • 9 Funktionen
    • Klinge
    • Schraubendreher 5 mm
    • Drahtabisolierer
    • Kapselheber
    • Dosenöffner
    • Säge
    • Ring
    • Zahnstocher
    • Pinzette
  • Abgerundete Klingenspitze
  • Kette und Halskordel
  • verschiedene Farben

My first Victorinox – Erfahrungsbericht

Mit dem My first Victorinox erhält man ein tolles, qualitatives Kindermesser das den Modellen für Erwachsene in nichts nachsteht. Der einzige Unterschied ist die für Kinder abgerundete Klinge – diese soll vor allem vor Stichverletzungen schützen. Die Klinge ist aber genauso scharf wie bei den bekannten Schweizer Taschenmessern und das soll auch so sein.

Kindermesser my first victorinox

Ein sicheres Taschenmesser ist ein scharfes Taschenmesser, dieser Grundsatz gilt auch bei Kindern. Schnittverletzungen treten meistens auf wenn beim Schnitzen zu viel Kraft aufgewendet wird und man abrutscht und natürlich auch bei unsachgemäßen Arbeiten mit dem Messer. Sollten Sie Ihren Kind ein Kindermesser geben sollten sie es vorher in ein paar Grundlagen einweisen, wie zum Beispiel:

  • mit offenen Messer nicht laufen!
  • beim schnitzen soll man sitzen
  • immer weg vom Körper schnitzen
  • stumpfe Messer sind gefährlich
  • das My first Victorinox ist kein Spielzeug
  • mit einem Messer wird nur geschnitten und geschnitzt (nicht hebeln, werfen, hacken, stechen,…)
  • nur unter Aufsicht
  • das Messer gehört gepflegt

Besondere Vorsicht ist auch bei den anderen Werkzeugen geboten, z.B ist die Säge sehr spitz und beim Sägen sollte nie mit Druck gearbeitet werden um ein „springen“ der Säge zu vermeiden. Die Klinge des My first Victorinox lässt sich nicht arretieren, sprich feststellen. Das ist aber bei sachgemäßer Verwendung kein Problem da der Widerstand zum schließen relativ hoch ist und das Messer nicht einfach so zuklappt.

Die Klinge und die Werkzeuge lassen sich mit der bekannten Nagelrille öffnen und stellte bei unseren Kindern (7 und 10 Jahre) kein Problem dar.

Fazit: My first Victorinox Kindermesser

Das My first Victorinox ist ein tolles kindgerechtes Messer mit dem Kinder viel Freude haben werden. Auch dieses Kindermesser kommt in der bewährten Schweizer Qualität wie man es seit Jahrzehnten von Victorinox gewöhnt ist.

Beim Kauf des My first Victorinox Set ist neben dem Messer eine Panzerkette mit zwei Karabinern und eine Umhängekordel mit Sicherheitsverschluss im Lieferumfang enthalten. Ein verloren-gehen des Messers soll somit fast ausgeschlossen sein. Entweder mit der Panzerkette an der Hose befestigt oder mit der Umhängekordel um den Hals, wobei der Sicherheitsverschluss ein strangulieren verhindert.

Wir können dieses Kindermesser nur empfehlen – das My first Victorinox ist ein perfektes erstes Messer für Kinder mit dem Schnitzen richtig viel Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: